Analysieren der Domainaktivität

Wechseln Sie zur Seite Analyse > Back-Office.

Back-Office-Analyse

Mit der Back-Office-Analyse kann der Domainadministrator die Domainkonfigurationsaktivität überwachen.

Es gibt sieben Indikatoren:

  1. Aktionen: Häufigkeit und Verteilung administrativer Aktionen (Bearbeiten und Veröffentlichen von Datensätzen oder Seiten, Hinzufügen von Benutzern zur Domain usw.). Gibt wertvolle Informationen darüber, was Ihre Benutzer tun und wie sie ihre Zeit auf der Plattform verbringen. Vergessen Sie nicht, dass Sie die angezeigten Variablen auch wie bei allen anderen Diagrammen auf OpenDataSoft durch Klick auf die Legendenbeschriftungen filtern können.

  1. Benutzeranzahl: Anzahl der Benutzer mit einer Aktivität auf der Plattform in einem Zeitraum.

  1. Benutzeraktionen: Anzahl der Aktionen von Benutzern in einem Zeitraum.

  1. Top 5-Benutzer: Die aktivsten Benutzer in einem Zeitraum. Beachten Sie, dass jede Benutzeraktivität nach Aktionstyp unterteilt ist.

  1. Top 5 geänderte Datensätze: Die am häufigsten geänderten Datensätze. Das sind die Datensätze mit dem größten Arbeitsaufwand.

  1. Top 5-Seiten: Die am häufigsten geänderten Seiten. Das sind die Seiten mit dem größten Arbeitsaufwand.

  1. Aktionsverteilung: Verteilung der Aktivitäten basierend auf der Anzahl von Aktionen.

Datensatz Aktivitätsprotokoll

Wie bei den anderen Analyseseiten können Sie auf den kompletten Datensatz des Aktivitätsprotokolls zugreifen, indem Sie unten im Dashboard auf “Quelldaten anzeigen” klicken.

Der Datensatz Aktivitätsprotokoll beinhaltet folgende Felder.

Feldname

Beschreibung

timestamp

Zeitstempel der Aktion

domain_id

ID der Domain

user_id

Bezeichner des Ereignisbesitzers

dataset_id

ID des Datensatzes, wenn die Aktion relativ zu einem bestimmten Datensatz ist.

username

Name des Benutzers, auf den sich die Aktion auswirkt.

action

Name der Aktion (entweder publish_dataset, add_dataset, edit_dataset oder delete_dataset)

group_id

Bezeichner der von der Aktion betroffenen Gruppe

page_id

Bezeichner der von der Aktion betroffenen Seite

diff

Durch die Aktion bewirkte Differenz (z. B. eine neue Berechtigung für einen Benutzer)

map_id

Bezeichner der Karte

reuse_title

Titel der Weiterverwendung

subdomain_id

Bezeichner der Subdomain, wo die Aktion erfolgte.